Niedrigzinsphase steigert die Attraktivität von fondsgebundenen Versicherungen

Die lockere Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) hat direkten Einfluss auf das Anlageverhalten deutscher Sparer. Während ehemalige Anlagelieblinge, wie das traditionelle Sparbuch oder Festgelder, kaum noch Rendite einbringen, zeigt eine stetig wachsende Anzahl deutscher ein gesteigertes Interesse an Fondsanlagen und fondsgebundenen Versicherungen, wie sie etwa die Quantum Leben AG mit Sitz in Liechtenstein anbietet.

Verdoppeltes Volumen seit Ende 2008

Die erkennbar positive Entwicklung auf dem Fondsmarkt bestätigte der Fondsverband BVI im Rahmen einer Mitteilung nun auch für die gesamte Branche. Bereits Ende Oktober erreichten die verwalteten Sondervermögen der Kapitalanlagegesellschaften in Deutschland ein Rekordvermögen von drei Billionen Euro und verdoppelten damit das Volumen seit Ende 2008.

Rekordsumme auch bei offenen Publikumsfonds

Die Sparte der von institutionellen Anleger genutzten Spezialfonds bildet mit 1.600 Milliarden Euro den größten Anteil. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Versicherungsgesellschaften, welche die Anlagemöglichkeiten in diese Sparte nutzen. Den nächst größeren Bereich bilden die offenen Publikumsfonds, welche ein Gesamtsondervermögen von 1.018 Milliarden Euro verwalten, sich damit weiterwachsender Beliebtheit erfreuen und ebenfalls einen neuen Höhepunkt erreicht haben.

Auch Rentenfonds profitieren von wirtschaftlichen Rahmenbedingungen

Unter den offenen Publikumsfonds kristallisieren sich die Aktienfonds mit einem Gesamtvolumen von 393 Milliarden Euro als größte Anlageklasse heraus. Dabei flossen den Aktienfonds im laufenden Jahr zusätzliche 13 Milliarden Euro als Sondervermögen zu. Die nächst größere Sparte bilden die Mischfonds und erfreuten sich im laufenden Geschäftsjahr einer besonderen Beliebtheit. Mit 259,7 Milliarden Euro verwaltetem Vermögen und einen Zufluss von 26 Milliarden Euro verzeichnen die Mischfonds die größten Zuflüsse an neuem Sondervermögen. So profitierten auch Rentenfonds, welche mit besonders hohen Sicherheitsmerkmalen ausgestattet sind und entsprechend vergleichsweise geringere Renditen bieten, einen starken Zulauf.

Quantum Leben vereint Fondsvorteile mit individueller Beratung

Damit steigt auch die Attraktivität von fondsgebundenen Rentenversicherungen der Quantum Leben. Anleger profitieren hier nicht nur von den günstigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, sondern haben zusätzlich den Vorteil, über die exklusiven Vertriebspartner der Quantum Leben eine Beratung zu maßgeschneiderten Vorsorgemodellen in Anspruch nehmen zu können. Ziel dieser Beratung ist es, für jedes Anlegerprofil eine optimale Lösung zu finden, die sowohl den individuellen finanziellen Voraussetzungen des Sparers als auch seinen Sparzielen entspricht.  Damit vereinen die fondsgebundenen Versicherungslösungen der Quantum Leben AG die Vorteile von Fondsinvestitionen mit der Erfahrung und der Beratungsexpertise ihrer Vertriebspartner und gibt Sparern so die Möglichkeit, auch im Zinstief eine rentierliche private Vorsorge zu betreiben.



Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.